E M P I R E   D a r t .   Q u a l i t ä t s - E q u i p m e n t    f ü r    S o f t -   u n d   S t e e l - D a r t   s e i t   1 9 7 8 .

Was sind Shark-Rillen?

Als ich diesen Begriff das erste Mal zu Gehör bekam, dachte ich erst einmal an Kratzspuren nach einem Haiangriff! Und damit war ich eigentlich gar nicht so weit davon entfernt: Hai stimmte, Kratzspuren auch irgendwie…die sehen an dem Dart-Barrel aus wie ein Maiskolben, nachdem ein Hai ihn abgeknabbert hat. Ist aber zu einfach und wenig informativ - sehe ich ja ein. Shark-Rillen auf den entsprechenden Produkten, die von Empire Dart angeboten werden, sind absolut griffsichere Vertiefungen im Dartkörper, die es dem Werfer erlauben, sich nicht über Gebühr auf den Halt des Darts in den Fingern konzentrieren zu müssen. Eine echte Erleichterung, denken wir an Hautfett, Kreide oder einfach nur feuchte Finger (kommt bei mir im Spiel öfter vor). Die Darts sind im Produktionsbereich aus dem Vollmaterial heraus gedreht worden und bekommen abschließend die Shark-Rillen – feine, gegen den Barrelverlauf heraus geschnittene Rillen, die nicht gefast– also nicht entgratet – werden. Die hieraus entstehende Oberflächenstruktur ist zwar gewöhnungsbedürftig – aber genau das ist der Vorteil. Seid ihr eine normale Struktur gewohnt, so sind die Darts mit Shark-Rillen das Tüpfelchen auf dem i für ambitionierte Spieler…wie ihr!

Copyright EMPIRE Dart 2020       Facebook EMPIRE Dart       Impressum     Datenschutz       Rechtliches      Schutzrechte      Urheberrechtsschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiter Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok