E M P I R E   D a r t .   Q u a l i t ä t s - E q u i p m e n t    f ü r    S o f t -   u n d   S t e e l - D a r t   s e i t   1 9 7 8 .

Ist es sinnvoll seinen eigenen Dart zu bauen?

Die Gebrüder Wright hatten sich (anno dazumal) - nach vielen entbehrungsreichen Versuchen ein Flugzeug gebastelt und sind damit geflogen. Nicht weit, aber immerhin geflogen! Mit zunehmender Technisierung ist es uns heute damit möglich, Leichtflugzeuge zu steuern, ohne Motorkraft zu fliegen und auch Motorflugzeuge ohne Schub zu steuern und zu landen. Genau wie beim Dart! Heutzutage kann man seine eigenen Darts zusammenbasteln – je nach Bedarf und Gewicht – und seine eigenen Versuche starten! Schaut euch mal unsere riesige Zubehörpalette an: Da könnt ihr die verschiedenen Barrels nach Material, Gewicht, Durchmesser und Form mit kurzen oder langen Schäften, mit verschiedenen E-Point-Spitzen und unterschiedlichen Flights bestücken….und testen, testen, testen! Und nach euren diversen Versuchen werdet ihr feststellen, dass ihr – am Ende eurer Tests – einen Dart montiert habt, der zu euch passt…euch "in die Hand fällt" und…mit dem ihr auch das trefft, was ihr anvisiert habt! Klar: Gut Ding will Weile haben, aber: Am Ende habt ihr euer eigenes Flugzeug zusammen gebastelt…und das fliegt, fliegt, fliegt…und trifft! Übrigens: Auch mit der ersten Rakete hat man nicht gleich den Mond getroffen!!!

Copyright EMPIRE Dart 2020       Facebook EMPIRE Dart       Impressum     Datenschutz       Rechtliches      Schutzrechte      Urheberrechtsschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiter Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok